Weißes Lenkrad Lkw / Bus

Forumsregeln
Was hier gepostet wird, ist für jeden Besucher zu sehen!
Für alles, was hier geschrieben wird, bist Du selbst verantwortlich!
Antworten
Benutzeravatar
Transporter
Beiträge: 925
Registriert: 27 Jul 2019, 20:09
Wohnort: 3333X Gütersloh
Fahrzeuge: - Mercedes 709D Feuerwehr/Ziegler (´88)
- Mazda MX5 NA (´92)
- Renault R5 (´90)
- VW Käfer 1300 (´70)
- Adria 390T (´82)

Weißes Lenkrad Lkw / Bus

Beitrag von Transporter »

Das Lenkrad paßt für MAN-Lkw (F7, F8), Mercedes Stadtbusse (auch O302 und O317)
und Setra-Reisebusse (bis Ende 70er) und wahrscheinlich
noch andere Modelle.

Hab´s bei Kleinanzeigen gefunden, vielleicht sucht jemand so eins.
Keine Verzahnung stabilisierung mit Halbmondsicherung.

https://www.kleinanzeigen.de/s-anzeige/ ... 8-223-1364
Irgendwas is´immer...

Benztreiber

Re: Weißes Lenkrad Lkw / Bus

Beitrag von Benztreiber »

Vergilbt ,gerissen ,180€
Das würde ich mir nicht einbauen

Benutzeravatar
Transporter
Beiträge: 925
Registriert: 27 Jul 2019, 20:09
Wohnort: 3333X Gütersloh
Fahrzeuge: - Mercedes 709D Feuerwehr/Ziegler (´88)
- Mazda MX5 NA (´92)
- Renault R5 (´90)
- VW Käfer 1300 (´70)
- Adria 390T (´82)

Re: Weißes Lenkrad Lkw / Bus

Beitrag von Transporter »

Benztreiber hat geschrieben:
19 Nov 2023, 08:32
Vergilbt ,gerissen ,180€
Das würde ich mir nicht einbauen
Du kannst es dir auch nicht einbauen, selbst wenn es von der Verzahnung
passen würde.
Das Lenkrad würde Dir auf den Knien liegen.
Aber egal.
Ich denke das Vergilbte läßt sich aufpollieren und der Riß ist halt altersbedingt da.
Mein weisses Lenkrad im alten Düdo hatte zwei Risse, ich
kenne viele die es trotzdem haben wollen.

Ich habe das Lenkrad bei Kleinanzeigen gefunden und habe es eingestellt.
Option für jemanden, der Bock drauf hat.

Ich kaufe es nicht, da ich kein Geld dafür über habe und beim Weiterverkauf mindesten 280€ veranschlagen
würde damit es sich für mich lohnt.
Fakt ist, es paßt nicht in sämtliche LP, NG, und Düdo´s aufgrund der Höhe des Lenkradkranzes im Verhältnis
zur Höhe der Nabe.
Irgendwas is´immer...

Benutzeravatar
Nfstb717
Beiträge: 614
Registriert: 17 Sep 2019, 20:25
Wohnort: bei Aachen
Fahrzeuge: Renault Trafic Wohnmobil, Bauj. 1983, Land Rover 109 Serie III ExMod, Bauj. 1983, Mercedes Benz W 202, C 180, Baujahr 1994, Renault Kangoo Rapid 1,5 DCI, Bauj. 2006 ( meiner Gattin ihrer ), Wohnwagen Adria weißichnichtwas, Bauj. 1989

Re: Weißes Lenkrad Lkw / Bus

Beitrag von Nfstb717 »

Zum Thema Risse: Mindestens einer der mir bekannten Roveristi hat die Risse verklebt, geschliffen und anschließend lackiert. Land Rover Lenkräder sind schwarz, da geht das sehr gut. Man sieht davon nichts mehr. Eigentlich müsste das mit Weiß auch gehen.

Gruß, Ralph
Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.
Erasmus von Rotterdam

Benutzeravatar
Transporter
Beiträge: 925
Registriert: 27 Jul 2019, 20:09
Wohnort: 3333X Gütersloh
Fahrzeuge: - Mercedes 709D Feuerwehr/Ziegler (´88)
- Mazda MX5 NA (´92)
- Renault R5 (´90)
- VW Käfer 1300 (´70)
- Adria 390T (´82)

Re: Weißes Lenkrad Lkw / Bus

Beitrag von Transporter »

Es gibt speziellen Lack für Lenkräder.

Mein Lenkrad war ursprünglich schwarz. Hab ich beim Bekannten, ein Lackierer, umlackieren lassen.
Auf die Reparatur der beiden Risse habe ich verzichtet,wäre teurer geworden.
Das Lenkrad wurde abgeschliffen, mit einem Vorlack (nennt man den Primer?) behandelt und dann
mit dem weißen Lack lackiert.

Ich habe mir den Lack damals bestellt, der Anbieter (ich glaube aus Dortmund) hatte
die Farben Schwarz, Weiß, Grau, Rot und Blau im Angebot.
Ich meine es waren ca. 100 ml für etwa 20€.
Irgendwas is´immer...

Antworten